WENIGER MARKETINGAUSGABEN, MEHR EIGENVERANTWORTUNG FÜR KUNDEN: LIBRIS SYSTEMS SETZT AUF CHILI PUBLISHER

Routinearbeiten im Kreativbereich lassen sich vielleicht gut als Leistung abrechnen, doch für das Geschäft sind sie eine Last. Als Ben Summers, Lead Information Architect bei Libris Systems, eine Möglichkeit sah, die Erstellung von Marketingmaterial zu automatisieren, den Service zu verbessern und Kunden mehr Eigenverantwortung zu gewähren, griff er ohne zu zögern zu.

Die Herausforderung: Service steigern, Kosten senken

Kreativagenturen hören ständig dasselbe Lied von ihren Kunden: Prozesse und Kosten, die mit der Verwaltung, Aktualisierung und Distribution der von der Agentur erstellten Inhalte verbunden sind, sind kaum noch zu bewältigen. Libris erkannte schnell, dass sich Marketingausgaben nur senken lassen, wenn die Kunden mehr Kontrolle über Marketingmaterialien erhalten. Aufgrund einer Empfehlung durch einen Druckpartner nahm Libris die Technologie von CHILI publish zur Erstellung, Optimierung und Ausgabe produktionsfertiger Dateien unter die Lupe. Nach einer ausgiebigen Testphase kam man zu dem Schluss, dass allein CHILI publisher, die Universal Graphics Engine, die Funktionen und Möglichkeiten bot, die zur Erfüllung der Kundenwünsche benötigt wurden.

„Dank dem InDesign®-Plug-in bewegte sich unsere Kreativmannschaft sofort auf bekanntem Gebiet und von da an ging es steil bergauf” ,so Ben Summers, Lead Information Architect bei Libris. „CHILI publisher war die Rettung – die Nischentechnologie, mit der unsere Kunden eigenverantwortlicher agieren konnten. Nach und nach konnten wir damit sogar unser Serviceangebot ausbauen.“

Die Lösung: schnell verfügbare, kostengünstige, markengerechte Marketingmaterialien

CHILI publisher bietet Libris anspruchsvolle Tools am Back-End, die für optimale Nutzererlebnisse bei der Dokumentenbearbeitung sorgen. Master-Templates können von den Kunden nach Belieben bearbeitet werden, garantieren aber gleichzeitig markengerechte Materialien – ganz nach den Marken- und Produktionsrichtlinien.

Dank der flexiblen Benutzeroberfläche (UI) kann der Funktionsumfang je nach Erfahrung und Verantwortung für unterschiedliche Kunden und Nutzer angepasst werden. Alle Templates werden im cloudbasierten Brand Asset Manager bereitgestellt. Variable Inhalte, Maße und Details lassen sich bearbeiten, während markenbezogene Elemente und erforderliche Angaben gesperrt bleiben.

Summers weiter: „Die Funktion, die alle begeistert, heißt ‚Variable Actions‘. Wir erstellen pausenlos Templates, und die variablen Aktionen dienen dann zur datengesteuerten Erstellung der Marketingmaterialien – mehr braucht es nicht. Ist eine Datenquellen erst einmal eingerichtet, können daraus immer wieder produktionsfertige Dokumente gewonnen werden.“

Mit CHILI publisher, der Universal Graphics Engine, sichern wir unseren Kunden erhebliche Zeiteinsparungen – bis zu 90 Prozent

Ben Summers

Tweet this quote

Die Vorteile: weniger Zeitaufwand, mehr Gewinn

Libris hat einen beeindruckenden ROI verzeichnet. Templates aus CHILI publisher, der Universal Graphics Engine, senken den Konfigurationsaufwand und die allgemeinen Projektkosten – mehr Raum für kreative Inspirationen, die den Weg für neue Projekte ebnen. Auch die Betriebsabläufe im Allgemeinen wurden optimiert. Die kundenseitige Kontrolle sorgt dafür, dass die Projektkosten im grünen Bereich bleiben. Am laufenden Band werden nun PDF-Dateien erstellt und personalisiert – ein wichtiger Mehrwert für Libris und seine Kunden.

„Mit CHILI publisher, der Universal Graphics Engine, sichern wir unseren Kunden erhebliche Zeiteinsparungen – bis zu 90 Prozent“, so Summers. „Was früher eine Stunde dauerte, ist jetzt in zehn Minuten erledigt. Projekte werden schneller abgewickelt, und es entsteht mehr Raum für neue, lukrative Projekte. Einen solchen ROI haben wir bei kaum einer anderen Lösung verzeichnet. Der Zeitgewinn ist Gold wert.“

Unternehmensprofil

Libris Systems, Trendsetter im Marketing, hat aus erster Hand erlebt, wie viel Zeit, Energie und Geld es erfordern kann, allein mit dem rasanten Wandel Schritt zu halten – speziell bei Routineaufgaben im Vertrieb und Marketing. Zu erhöhtem Zeitaufwand kommt die Gefahr von Fehlern und einem Verwässern der Markenbotschaft. Die logische Konsequenz für Libris: mit Automatisierungstools eine rationalisierte, integrierte und harmonische Umgebung schaffen, in der Daten und Assets wirklich ihren Besitzern dienen. So können sich die Kunden verstärkt ihren strategischen und taktischen Zielen widmen. Verwaltung und Distribution von Produktinhalten leicht gemacht: Durch ein automatisiertes Produktinformationsmanagement und eine gleichbleibend korrekte Content-Veröffentlichung will Libris die Welt verändern – oder jedenfalls eine Menge Zeit sparen!

Ähnliche Links

Ihre Wahl fiel auch auf CHILI publisher