IMPRESS SPIEGEL – DIE CHILI PUBLISH GENERALÜBERHOLUNG

Der CHILI publisher stellt sich als perfektes Werkzeug für B2B- und B2C-Web2print-Portale heraus.

Der Kampf - war echt

Impress Spiegel bietet seinen Kunden Druck über
automatisierte Web2print-Lösungen an. Dazu stellen sie ihren B2C-Endverbrauchern ein einfaches und leicht zu bedienendes Web2print-Portal zur Verfügung, den offenen Shop „PrintDirect. ch“. B2B-Geschäftskunden haben über das Portal „boost. ch“ Zugang zu einem geschlossenen Shop mit individuellen Zusatzfunktionen. Die Lösung basiert auf einer langen Geschichte von Versuch und Irrtum. Das Unternehmen musste sich mit einer halbfertigen Bearbeitungslösung, teuren Lizenzen, insolventen Herstellern und leeren Verkaufsversprechen auseinandersetzen. Kunden fingen an sich zu beschweren, die Ergebnisse blieben aus, das Unternehmen stand fast am Rande des Ruins.

Uns war immer klar: Die Zukunft ist digital, kollaborativ und automatisiert. Wir mussten nur das fehlende Glied finden, um reibungslos von unserer bestehenden Technologie zu den innovativen Neuheiten überzugehen. Dank unseres Partners A&F und der Implementierung des CHILI publisher sind wir mit einer Lösung auf dem neuesten Stand, die sich mit den Anforderungen unserer B2B- und B2C-Kunden und zukünftigen Anforderungen entwickelt. Wir holen nicht mehr nur auf, wir sind jetzt an der Spitze.“

Reto Spiegel

Die Lösung - war einfach

Wie in den meisten Fällen ist geteilter Schmerz halber Schmerz. Das Partnerunternehmen A&F Computersysteme AG hörte sich die Probleme an und empfahl den CHILI publisher, ein Online-Redaktionstool, das sich problemlos in ein bestehendes Webportal integrieren lässt. Reto Spiegel, Geschäftsführer der Impress Spiegel AG, schwärmt von der Einfachheit der Problemlösung: „Mit der Implementierung des CHILI publishers konnten wir unseren bestehenden Shop weiterführen und gleichzeitig unsere Web2print-Lösung verbessern. Der CHILI publisher ist lediglich der Online-Editor ohne eigenen Web2print-Shop. Genau die Art von Flexibilität, die wir gesucht haben. Es dauerte nur zwei Tage, um den CHILI publisher in unsere Portale zu integrieren.“

Die Vorteile - beeindruckend

Der CHILI publisher ist eine offene Lösung, die sich perfekt in andere Technologien einfügt. Bestehende Portale können aktualisiert und optimiert werden, so dass neue Anwendungen möglich sind: Auf Kundenseite kann der Kreativität freier Lauf gelassen werden. Praktische Möglichkeiten wie die individuelle ToolboxDefinition im Webeditor für einzelne Kunden, die 3D-Visualisierung und die Template-Erstellung sind bedeutende Vorteile, die dem Anwender einen zukunftssicheren Betrieb ermöglichen. Herr Spiegel erklärt:„Uns war immer klar: Die Zukunft ist digital, kollaborativ und automatisiert. Wir mussten nur das fehlende Glied finden, um reibungslos von unserer bestehenden Technologie zu den innovativen Neuheiten überzugehen. Dank unseres Partners A&F und der Implementierung des CHILI publisher sind wir mit einer Lösung auf dem neuesten Stand, die sich mit den Anforderungen unserer B2B- und B2C-Kunden und zukünftigen Anforderungen entwickelt. Wir holen nicht mehr nur auf, wir sind jetzt an der Spitze.“

Unternehmensprofil

Impress Spiegel started off as a family owned company 40 years ago, and gradually evolved from village printer with traditional lettersetting to an integrated communication company offering web-to-print services. Media automation and web-to-print solutions got added to the portfolio in 2003. In 2010, the company split up its activities in 2 departments: Impress media and print, headed by Andreas Spiegel, focusing on the production of traditional printing products. MOSAIQ, headed by Reto Spiegel, focuses on communication and marketing solutions.

Ähnliche Links
www.impress.ch

    Ihre Wahl fiel auch auf CHILI publisher