CHILI publish für Konsumgüter- and Einzelhandelsmarketing

Einzelhändler können jetzt ihre Grafikproduktion automatisieren, eine schnellere Marktreife erzielen und ihren operativen ROI steigern.

Unternehmen im Einzelhandel müssen heute Martech-Tools zur Schaffung eines besseren Kundenerlebnisses und zur Steigerung der betrieblichen Effizienz voll ausreizen. Selbst erhobene Daten sind wichtiger denn je zur Befeuerung der Personalisierungs-Engines, mit deren Hilfe hochwertige Kundensegmente und globale Multi-Channel-Kampagnen entstehen. Mit der Plattform zur Kreativautomatisierung von CHILI publish können Einzelhändler ihre Grafikproduktion sowohl für Print- als auch für Digitalinhalte optimieren und bei geringeren Betriebskosten eine schnellere Marktreife erzielen.

Markenkonform und in großem Maßstab

Einzelhändler und Markenartikler hatten noch nie so viele Optionen für Produktwerbung und die Verbreitung der Markenstory: in Ladengeschäften, im Internet, über neue Geräte und in sozialen Medien. Unternehmen, die Einzelhandelsprodukte herstellen, verkaufen diese in der Regel nicht direkt, sondern über ein komplexes Netz von Einzelhändlern bzw. Online-Marktplätzen. Doch diese halten nicht unbedingt die Branding-Richtlinien ein. Hier ist Markenkontrolle in großem Maßstab gefragt.

Schnellere Marktreife

Bestandszahlen und Preise ändern sich ständig, bei Nahrungsmitteln und Getränken, Schnelldreher-Produkten und Franchisen manchmal über Nacht. Die meisten Einzelhändler verfügen heute über die zur Verfolgung und Verwaltung von Produktabläufen und Kaufänderungen erforderlichen Backend-Daten und Technologien. Es kann jedoch Stunden oder Tage dauern, bis Last-Minute-Preisänderungen umgesetzt sind. Dadurch verzögert sich die Bereitstellung schnell benötigter aktueller Preisschilder, Angebote und Kampagnen für regionale Geschäfte. Hinzu kommt, dass die Bestände der einzelnen Läden nicht immer im gleichen Tempo abnehmen, und so bedarf es einer Möglichkeit, in allen Regionen lokalisierte Angebote und Preise ohne Zeitverzug zu aktualisieren.

Überbrückung der Online/Offline-Kluft

CHILI publish unterstützt Einzelhändler und Markenartikler bei der Neuausrichtung des stationären Handels auf die digitale Welt mit einem Spektrum von Tools zur Automatisierung der Grafikproduktion für Print- und Digitalmedien. Mit der CHILI publisher-Engine lassen sich regionale Varianten (Sprache, Größe, Print- oder Digitalausgaben) mit QR-Codes zur Förderung des Online- und Offline-Konsums statt in Stunden oder Tagen in Minutenschnelle erzeugen. Die Online/Offline-Kluft muss einfacher zu schließen sein.

Problemstellung: mehrere Ladenformate

Bei Einzelhändlern mit mehr als einem Ladenformat müssen die lokalen Geschäfte die Größen sämtlicher Medien, vom Preisschild über Regalaufsteller bis hin zu POS-Displays individuell anpassen. Mit CHILI publisher können Grafikdesigner alles in den benötigten Größen gestalten und Vermarktern vor Ort als Onlinevorlage zur Verfügung stellen, damit diese ein erfolgreiches Produkt in der lokalen Form und Sprache auswählen und an eine Druckerei vor Ort schicken können. Wer nicht an ein Format gebunden sein möchte, benötigt eine einfache Möglichkeit zur Erstellung individueller Größen.

Schnellere Marktreife

Es gibt kein besseres Mittel zur Kundenbindung als einen personalisierten Service und ein interaktives Erlebnis. Heute können Sie lokalen Geschäften Zugang zu kontrollierter Markenkommunikation geben, ohne dass diese die Hilfe eines Grafikdesigners benötigen. Mit CHILI publisher können Ihre Branding-Teams Markenrichtlinien festschreiben und dem Verkaufspersonal in den Geschäften Zugang zu Vorlagen geben, auf deren Basis dieses personalisierte Mailings mit Coupons, QR-Codes usw. zur Förderung der Kundenbindung erstellen kann.

Führende Einzelhändler, Agenturen und Hersteller von Konsumgütern nutzen die leistungsstarken Automatisierungstools von CHILI publish zur flexiblen Erstellung großer Mengen an Grafikvarianten. Hausinterne und externe Marketingteams und Grafikdesigner werden dank verbesserter Workflows produktiver und agiler und können mehr Material erstellen. Für das Unternehmen bedeutet dies einen ROI-Zugewinn.

Kevin Goeminne

Unternehmen mit einer soliden Technologiebasis, die sich für die Kreativautomatisierung entscheiden und deren Vorteile voll ausschöpfen können, sichern sich so einen großen Vorsprung vor jenen, die mit veralteten Mitteln arbeiten.

Want to learn more?