SKALIEREN MIT DRUCK – DOT IT SETZT AUF CHILI PUBLISHER FÜR EFFEKTIVE VISUALISIERUNGEN IN DER GASTRONOMIE

Dot It, ursprünglich kleiner Hersteller von Etiketten für die Lebensmittelrotation, bietet heute ein umfassendes Spektrum an Etiketten und Zubehör für die Gastronomie an. Laut Senior Creative Manager Jarod Joyce spielte der CHILI publisher für das geschäftliche Wachstum und die Ausweitung des Kundenstamms eine wichtige Rolle. Der Umsatz mit dem Druck mit variablen Informationen ist bei Dot It seit der Integration des CHILI publishers um 89 % gestiegen. Die Kunden sparen durch die Standardisierung der CHILI-Vorlagen jährlich bis zu 40.000 US-Dollar bei den Kosten für individuelle Grafikarbeiten ein.

Die Aufgabe: machbarer VI-Druck durch Umstellung auf digitale Technik

Dot It bediente als junges Unternehmen eine Nische: Restaurants und Speisenzubereitung. Bald war klar, dass die Abnehmer von Etiketten zur Lebensmittelrotation ein höheres Maß an Individualisierung benötigten. „Vor über 10 Jahren begannen bei uns Anfragen nach kundenspezifischen Etiketten und Print On Demand einzugehen“, so Senior Creative Manager Jarod Joyce. „Zu der Zeit wurden viele VI-Arbeiten praktisch von Hand erstellt. Ich erinnere mich mit Grauen an unser damaliges

E-Commerce-System, bei dem man alles manuell programmieren musste, nur um Text auf ein Etikett zu bekommen.“ 2015 benötigte Dot It dann dringend eine Plattform, mit der sowohl der Kundenbedarf erfüllt als auch die Designarbeit im eigenen Haus erleichtert werden konnte.

Die Lösung: zentrale, einfach nutzbare Vorlagen

Joyce und sein Team benötigten eine digitale, auf die spezifischen Druckanforderungen von Dot It abgestimmte Grafiklösung. Ein Partner empfahl CHILI publish und es dauerte nicht lange, bis beide Unternehmen mit der Entwicklung einer schnellen und einfachen Onlineplattform begannen, die eine Verbindung zwischen den Kunden und ihren Anforderungen rund um Etiketten herstellte. „Was wir machen ist kein Durchschnitts-VI-Druck. Wir müssen unseren Kunden den ultimativen Editor bieten“, beschreibt Joyce die Anpassungsfähigkeit des

CHILI publishers. „Wir arbeiten mit Filialen einer gemeinsamen Dachmarke zusammen. Die Nutzer unseres Produkts sind also einzelne Standorte eines größeren Unternehmens. Die Unternehmensebene bestimmt die Grafikarbeiten, schützt die Marke und sorgt dafür, dass alles innerhalb der Vorlagen konsistent bleibt. Für uns bedeutet das, dass wir mitunter sehr komplexe Vorlagen erstellen müssen. Gleichzeitig müssen wir den Nutzern einen einfachen Editor bieten, mit dem sie wirkungsvolles Marketingmaterial nach Bedarf erstellen können. Erstellung und Bearbeitung in Echtzeit: Das ist täuschend einfach und einfach großartig.“ Eine kluge Investition, die mittlerweile VI-Druckumsätze in Höhe von rund 250.000 US-Dollar gebracht hat.

CHILI publisher-Vorlagen und ihren variablen Informationen sparen unsere Kunden jährlich bis zu 40.000 Dollar an kundenspezifischen Designgebühren.

Jarod Joyce

Das Ergebnis: Echtzeit-Skalierung für Dot It und Kunden
Für Kunden, die Zugang zu benutzerdefinierten Vorlagen benötigen, bietet der CHILI publisher die digitale Basis eines Grafikeditors zum schnellen und einfachen Entwerfen und Herstellen von Etiketten.

„Wir haben im Laufe der Jahre mit diversen VI-Drucklösungen gearbeitet. Bei CHILI publish waren die technische Dokumentation und der Support mit Abstand am besten. Die Vorlagenerstellung ist viel schneller und intuitiver als bei unserem vorherigen Anbieter und die Umstellung war für unsere VI-Kunden einfach. Ich habe sogar schon ein komplettes Mitarbeiterteam über Slack in der Navigation im Back-Office und der Erstellung komplexer Vorlagen geschult. Die Nutzer sind ziemlich schnell auf Zack. Dank der starken Rationalisierung müssen wir fast nie persönlich eingreifen.“

Die Erstellung und Implementierung von Vorlagen ist eine Angelegenheit von wenigen Tagen. Das Dot It-Team kann die Vorlagenerstellung von den Grafiken über die Konzeption bis zum online verfügbaren VI-Produkt in nur 3 Tagen erledigen. Im CHILI publisher kann Dot It nun endlich auch Vorlagen lösungsintern speichern und Zugriff auf verschiedene Versionen jeder Vorlage bereitstellen – ein immenser Zeitvorteil für Kunden und Dot It gleichermaßen.

„Durch die Verwendung von CHILI publisher-Vorlagen und ihren variablen Informationen sparen unsere Kunden jährlich bis zu 40.000 Dollar an kundenspezifischen Designgebühren.“

Unternehmensprofil

Dot It started out providing food rotation labels, but it’s now grown into a fully-fledged print solution for restaurants and food outlets. Dot It currently services requests for food rotation labels, safety and sanitation products, automated and custom printing and overall brand fulfillment. Their goal is to make restaurant life easier and templatization enables them to do so.

Ähnliche Links
www.dotit.com

    Ihre Wahl fiel auch auf CHILI publisher